Home » Books » Asthetische Erfahrungsbildung Als Chance Im Inklusionsprozess An Grundschulen

Asthetische Erfahrungsbildung Als Chance Im Inklusionsprozess An Grundschulen PDF Books


Download Asthetische Erfahrungsbildung Als Chance Im Inklusionsprozess An Grundschulen full PDF books. Free online book title Asthetische Erfahrungsbildung Als Chance Im Inklusionsprozess An Grundschulen, the book also save in Mobi Format, EPUB, and PDF. To download or read online book Asthetische Erfahrungsbildung Als Chance Im Inklusionsprozess An Grundschulen, Click Get Books for full access, and save it on your PC, phones, kindle device, or tablets.

Sthetische Erfahrungsbildung Als Chance Im Inklusionsprozess An Grundschulen


Asthetische Erfahrungsbildung Als Chance Im Inklusionsprozess An Grundschulen
Author: Sylvia Wilbrink
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3640706323
Size: 57.22 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 5246
Get Books


Bachelorarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Pädagogik - Schulpädagogik, Note: 1,0, Katholische Hochschule NRW; ehem. Katholische Fachhochschule Nordrhein-Westfalen, Abteilung Aachen, Sprache: Deutsch, Abstract: Weltweit wird über die Verwirklichung von Partizipation aller Bürger an den kulturellen, sozialen und materiellen Gütern einer Gesellschaft nachgedacht. Die folgende Arbeit beschäftigt sich, auf Grundlage des Integralen Ansatzes (Feuser 1995, 173), mit der Inklusionsdebatte im deutschen Bildungssystem. Strukturelle Bedingungen werden aufgezeigt, vorrangig bezogen auf NRW. Alfred Sander beschreibt die inklusive Schule als orientierendes Richtziel für das gesamte Bildungswesen und nicht nur für die Behindertenpädagogik. Er sieht in der Individualisierung eine Chance, die Erziehungs- und Bildungssituation von allen Kindern und Jugendlichen zu verbessern. Er macht deutlich, dass Pädagogik neben den kurzfristig erreichbaren auch mittel- und langfristige Ziele im Inklusionsprozess benötigt, um die Entwicklungsstufe 6, Vielfalt als Normalität, zu erreichen (vgl. Sander 2004, 243). Im weiteren Verlauf meiner Arbeit beschäftige ich mich mit Schlüsselkompetenzen, Bildungsstandards und der neuen Kompetenzorientierung an Grundschulen. Ich betrachte es als Aufgabe aller sich mit Bildung befassender Menschen, Kindern und Jugendlichen zu ermöglichen, Schlüsselkompetenzen zu erwerben, um den Anforderungen eines eigenständigen und selbstbestimmten Leben nachkommen zu können. Dies wirft vor allen Dingen Fragen danach auf, welches Bildungsverständnis zugrunde gelegt wurde, um Standards festzulegen und wie es in diesem Rahmen möglich ist, inklusive Strukturen zu etablieren. Das dritte Kapitel behandelt die Bedeutung von Wahrnehmungsförderung für kindliche Lernprozesse. Dabei steht die ästhetische Erfahrungsbildung im Vordergrund, als Basis für das gemeinsame Lernen und Leben in der inklusiven Grundschule. Das kindliche System ist ein weiterer Faktor, der die Entwicklung eines Kindes maßgeblich beeinflusst. Inklusive Bildung impliziert unter anderem neue Unterrichtspraktiken. Methodische Vorschläge im letzten Kapitel bauen auf ministerialen Vorgaben auf, die durch das Konzept der ästhetischen Erfahrungsbildung in einer altersgemischten, inklusiven Schulklasse erweitert werden. Eine große Chance, die Qualität des inklusiven Unterrichtes zu steigern, kann darin gesehen werden, KindheitspädagogInnen mit dem Schwerpunkt: "Entwicklungsbegleitung von Kindern mit besonderem Förderbedarf" in die Bedarfsplanung von Fachpersonal einzubeziehen. Sie sind vor allem ExpertInnen in der Gestaltung von elementaren Bildungsprozessen, die sich in der Grundschule wieder fest etablieren müssen.




Die Sthetische Werkstatt In Der Grundschule Inwieweit Bietet Sich Die Werkstatt Als Sthetische Erfahrung In Der Grundschule An


Asthetische Erfahrungsbildung Als Chance Im Inklusionsprozess An Grundschulen
Author: Tansu Körbasan
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3346498026
Size: 40.57 MB
Format: PDF, ePub
View: 1089
Get Books


Studienarbeit aus dem Jahr 2021 im Fachbereich Pädagogik - Kunstpädagogik, Note: 1,7, Universität Duisburg-Essen, Sprache: Deutsch, Abstract: Ausgehend von Überlegungen im Seminar „Kunst/Unterricht in der Grundschule“, was Kunstunterricht im Primarbereich sein kann oder sein könnte, habe ich mich hinsichtlich der anstehenden Hausarbeit für das Thema „Werkstatt“ entschieden. Hierbei wird „Werkstatt“ nicht nur als Unterrichtsprinzip an sich behandelt, sondern es werden auch Aspekte ästhetischer Erfahrungs- und Lernprozesse im Werkstattunterricht betrachtet. Als angehende Grundschullehrerin ist es für mich immer wieder interessant, bestimmte Unterrichtsprinzipien aufzugreifen und in ihrer ganzen Tiefe zu erkunden. Zu Beginn werde ich den Begriff „ästhetische Erfahrung“ näher erläutern und definieren. Was ist ästhetische Erfahrung im Fach Kunst? Welche besondere Aufgabe kommt dem Fach Kunst insbesondere im Grundschulbereich zu? Anschließend wird das Werkstattprinzip näher betrachtet. Was macht das Unterrichtsprinzip „Werkstatt“ aus, welche Rolle spielt die ästhetische Erfahrung in der Werkstatt und wie können wir im Unterricht ästhetische Erfahrungssituationen schaffen? Dabei wird auch auf Materialien und die Rolle der Lehrperson eingegangen. Im weiteren Verlauf wird ein Bezug zu den Aufgaben des Kunstunterrichts hergestellt und es wird überprüft, inwieweit diese Aufgaben bzw. Ziele mit dem Werkstattunterricht abgedeckt werden. Die Leistungsmessung im Fach Kunst ist für mich ebenfalls ein interessanter und wichtiger Bereich, der nicht außen vor bleiben sollte. Daher gehe ich im Schlussteil auf Möglichkeiten einer Leistungsbewertung hinsichtlich des Werkstattunterrichts ein. Wie können diese aussehen ohne jegliche Freiheiten der Kinder einzugrenzen? Zu guter Letzt wird im Fazit noch einmal eine Zusammenfassung gegeben und schließlich wird die Fragestellung, inwieweit sich die Werkstattmethode als ästhetische Erfahrung in der Grundschule anbietet, beantwortet.




Inklusion In Der Schulischen Bildung Chancen Grenzen Und Schwierigkeiten


Asthetische Erfahrungsbildung Als Chance Im Inklusionsprozess An Grundschulen
Author: Björn Arne Schnurr
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3668652023
Size: 63.28 MB
Format: PDF, Mobi
View: 6859
Get Books


Studienarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich Pädagogik - Schulwesen, Bildungs- u. Schulpolitik, Note: 1,0, Universität Hamburg (Institut für Berufs- und Wirtschaftspädagogik), Veranstaltung: Inklusion an Hamburger Berufsschulen – Anforderungen an Berufsschullehrer, Sprache: Deutsch, Abstract: Deutschland hat sich im Rahmen der UN-Behindertenrechtskonvention verpflichtet allen Schülerinnen und Schülern, also auch jenen mit geistigen und körperlichen Einschränkungen, Zugang zu allen allgemeinbildenden Institutionen zu gewähren. Diese Arbeit möchte aufzeigen, welche Chancen aber auch Schwierigkeiten, Grenzen und Probleme dieser Sachverhalt darstellt. Um ein besseres Verständnis zu erzeugen wird Inklusion zuerst definiert und danach beschrieben wie sie sich von Integration unterscheidet. Integrative Schulformen können als der Vorläufer der Inklusion in Deutschland betrachtet werden. Zum Abschluss des Kapitels (Kapitel 2) wird die Inklusion in der schulischen Bildung in Deutschland skizziert. Im nächsten Kapitel (Kapitel 3) werden die Chancen der Inklusion dargestellt. Hierbei findet eine Unterteilung in die Kategorien „Chancen für Schüler und Schülerinnen“, „Chancen für die Institution Schule“ und „Chancen für die Gesellschaft“ um eine bessere Übersicht zu gewährleisten und eine differenziertere Sicht zu ermöglichen. In Kapitel 4 werden die Grenzen, Risiken und Schwierigkeiten der Inklusion beleuchtet. Hier wird die selbe Unterteilung in Kategorien wie in Kapitel 3 vorgenommen. Im 5. Kapitel sollen Möglichkeiten aufgezeigt werden wie Inklusion gelingen kann. Dies ist besonders dem Umstand geschuldet, dass Deutschland sich mit der Ratifizierung der UN-BRK dazu verpflichtet hat ein inklusives Bildungssystem zu etablieren. In der Schlussbetrachtung werden besonders wichtige Punkte herausgearbeitet und ein abschließendes Fazit gezogen.




M Glichkeiten Und Grenzen Einer Gesundheitsorientierten Und Sportbetonten Grundschule


Asthetische Erfahrungsbildung Als Chance Im Inklusionsprozess An Grundschulen
Author: Jan Wuttke
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3346148912
Size: 29.91 MB
Format: PDF, Docs
View: 5866
Get Books


Masterarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich Didaktik - Sport, Sportpädagogik, Note: 2,3, Universität Koblenz-Landau (Grundschulpädagogik), Sprache: Deutsch, Abstract: Ziel dieser Masterthesis ist die Untersuchung der Chancen und Grenzen einer gesundheitsorientierten und sportbetonten Grundschule. Hierbei wird der Fokus auf die Ganztagsschule gerichtet sein. Zu Beginn der Arbeit werden die normativen Grundlagen des rheinlandpfälzischen Bildungssystems, speziell der Grundschule, dargestellt und die allgemeinen strukturellen Merkmale vorgestellt. Im Anschluss daran werden die didaktisch-inhaltlichen Aspekte des Grundschulunterrichts erläutert, wobei auf den Schulsport in der Grundschule genauer eingegangen wird. Weiter folgt die Vorstellung des Systems Ganztagsschule in Rheinland-Pfalz. Hier werden zunächst die rechtlichen und normativen Grundlagen und die verschiedenen Organisationsmodelle der Ganztagsschule dargelegt. Den Schwerpunkt der Arbeit bildet der Aspekt der Kooperation der Ganztagsschule mit gesundheitsbezogenen und sportlichen Partnern. Hier sollen gute Rahmenbedingungen für eine gelingende Kooperation erfasst und vorgestellt werden, die dann zu einer positiven Entwicklung für die Schülerinnen und Schüler beitragen. Anschließend sollen zwei Kooperationsmodelle aus der Praxis vorgestellt werden. Den Abschluss der Arbeit bildet das Fazit, in dem die Möglichkeiten einer gesundheitsorientierten und sportbetonten Ganztagsschule deutlich werden sollen und inwieweit dieses System für die Entwicklung der Schülerinnen und Schüler förderlich ist. Auch soll festgehalten werden, an welchen Stellen des alltäglichen Schullebens der Kerngedanke der gesunden und sportlichen Förderung an seine Grenzen stößt. In das Fazit einbezogen ist ein Ausblick, der sich mit der weiteren Entwicklung der sportlichen Kooperation zwischen Vereinen und Ganztagsschulen auseinandersetzt.




Politische Bildung Im Sachunterricht Der Grundschule


Asthetische Erfahrungsbildung Als Chance Im Inklusionsprozess An Grundschulen
Author: Elisabeth Würtz
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3640939832
Size: 32.96 MB
Format: PDF
View: 6973
Get Books


Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Sachunterricht, Heimatkunde (Grundschulpädagogik), Note: 1,0, Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt, Sprache: Deutsch, Abstract: Politische Bildung hat in Deutschland eine wechselhafte Geschichte erlebt und wird in der Öffentlichkeit vielmals – oft aufgrund negativer Erfahrungen unter den Nationalsozialisten, der sogenannten Reeducation der Alliierten oder in der DDR – mit Skepsis betrachtet. Nach-dem in den 50er und 60er Jahr die Kindheit als un- oder zumindest vorpolitisch wahrge-nommen wurde, wuchs das Interesse an politischer Bildung erst wieder in den siebziger Jah-ren, als Folge der gesellschaftlichen und bildungspolitischen Umbrüche der 68er. Da eine durchgreifende Demokratisierung der Gesellschaft gefordert wurde, wurden gleichzeitig auch die Rufe nach Politikunterricht in den Schulen lauter. (Reeken 2007, 18-29) Heute sind sich Fachwissenschaftler einig, dass politische Bildung für eine demokratische Gesellschaft notwendig und unumgänglich ist. Des Weiteren haben verschiedene Studien ergeben, dass diese bereits im Grundschulalter erfolgen sollte. Dennoch wird die politische Bildung in der Grundschule bis heute vernachlässigt – in die Lehrerbildung findet sie wenig Eingang, im Lehrplan ist sie nur wenig konkret und ausdifferenziert verankert, es mangelt an repräsentativen grundschulspezifischen Forschungsergebnissen und Bildungsstandards. (vgl. Reeken 2007, 44-47) Fachwissenschaftler bemängeln das Verschwinden der politischen Bil-dung aus den Schulen. (Gerold 2003, 39/40) Es besteht sogar auf die Grundschule bezogen die These, dass es „zu den tradierten Grundzügen des Sachunterrichts (...) [gehöre] politische Bildung [weitgehend zu verhindern].“ (Richter nach Gerold 2003, 40) Der folgende Aufsatz versucht zu verdeutlichen, was unter politischer Bildung zu verstehen ist und warum diese generell und speziell in der Grundschule notwendig ist. Er beleuchtet die aktuelle Stellung der politischen Bildung im Lehrplan der bayerischen Grundschule und erläutert, wie politi-sches Lernen in dieser Schulart aussehen sollte.



Ästhetische Erfahrungsbildung als Chance im Inklusionsprozess an Grundschulen
Language: de
Pages: 80
Authors: Sylvia Wilbrink
Categories: Education
Type: BOOK - Published: 2010-09-16 - Publisher: GRIN Verlag
Bachelorarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Pädagogik - Schulpädagogik, Note: 1,0, Katholische Hochschule NRW; ehem. Katholische Fachhochschule Nordrhein-Westfalen, Abteilung Aachen, Sprache: Deutsch, Abstract: Weltweit wird über die Verwirklichung von Partizipation aller Bürger an den kulturellen, sozialen und materiellen Gütern einer Gesellschaft nachgedacht. Die folgende Arbeit beschäftigt sich, auf Grundlage
Die ästhetische Werkstatt in der Grundschule. Inwieweit bietet sich die Werkstatt als ästhetische Erfahrung in der Grundschule an?
Language: de
Pages: 12
Authors: Tansu Körbasan
Categories: Education
Type: BOOK - Published: 2021-09-24 - Publisher: GRIN Verlag
Studienarbeit aus dem Jahr 2021 im Fachbereich Pädagogik - Kunstpädagogik, Note: 1,7, Universität Duisburg-Essen, Sprache: Deutsch, Abstract: Ausgehend von Überlegungen im Seminar „Kunst/Unterricht in der Grundschule“, was Kunstunterricht im Primarbereich sein kann oder sein könnte, habe ich mich hinsichtlich der anstehenden Hausarbeit für das Thema „Werkstatt“ entschieden. Hierbei wird „Werkstatt“
Inklusion in der schulischen Bildung. Chancen, Grenzen und Schwierigkeiten
Language: de
Pages: 28
Authors: Björn Arne Schnurr
Categories: Education
Type: BOOK - Published: 2018-03-05 - Publisher: GRIN Verlag
Studienarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich Pädagogik - Schulwesen, Bildungs- u. Schulpolitik, Note: 1,0, Universität Hamburg (Institut für Berufs- und Wirtschaftspädagogik), Veranstaltung: Inklusion an Hamburger Berufsschulen – Anforderungen an Berufsschullehrer, Sprache: Deutsch, Abstract: Deutschland hat sich im Rahmen der UN-Behindertenrechtskonvention verpflichtet allen Schülerinnen und Schülern, also auch jenen mit
Möglichkeiten und Grenzen einer gesundheitsorientierten und sportbetonten Grundschule
Language: de
Pages: 60
Authors: Jan Wuttke
Categories: Education
Type: BOOK - Published: 2020-04-16 - Publisher: GRIN Verlag
Masterarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich Didaktik - Sport, Sportpädagogik, Note: 2,3, Universität Koblenz-Landau (Grundschulpädagogik), Sprache: Deutsch, Abstract: Ziel dieser Masterthesis ist die Untersuchung der Chancen und Grenzen einer gesundheitsorientierten und sportbetonten Grundschule. Hierbei wird der Fokus auf die Ganztagsschule gerichtet sein. Zu Beginn der Arbeit werden die normativen
Politische Bildung im Sachunterricht der Grundschule
Language: de
Pages: 17
Authors: Elisabeth Würtz
Categories: Education
Type: BOOK - Published: 2011-06-19 - Publisher: GRIN Verlag
Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Sachunterricht, Heimatkunde (Grundschulpädagogik), Note: 1,0, Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt, Sprache: Deutsch, Abstract: Politische Bildung hat in Deutschland eine wechselhafte Geschichte erlebt und wird in der Öffentlichkeit vielmals – oft aufgrund negativer Erfahrungen unter den Nationalsozialisten, der sogenannten Reeducation der Alliierten oder in der DDR