Home » Books » Risk Management

Risk Management PDF Books


Download Risk Management free PDF books. Free online book title Risk Management, the book also available in PDF, EPUB, and Mobi Format. To read online or download book Risk Management, Click Get Books for free access, and save it on your PC, phones, kindle device, or tablets.

Corporate Risk Management


Risk Management
Author: Holger Wengert
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3642366899
Size: 54.71 MB
Format: PDF, Mobi
View: 1530
Get Books


Das Buch soll Firmen und Studenten in das Risikomanagement von Unternehmen einführen und gibt einen komprimierten Einblick in das Themengebiet. Die Autoren beschäftigen sich zunächst mit den Grundlagen des Risikomanagements, u.a. werden die Bedeutung des Risikomanagements für Nachhaltigkeit und Innovationsmanagement herausgearbeitet und rechtliche Rahmenbedingungen aufgezeigt. Darüber hinaus werden organisatorische Aspekte sowie die Bedeutung von Anwendungs-Software erläutert. Anschließend wird ausführlich auf das strategische Risikomanagement eingegangen. Im dritten Teil wird der operative Risikomanagement-Prozess behandelt. In Beispielen und anschaulichen Grafiken wird das Risikomanagement greifbar gemacht. Im abschließenden Teil geben die Autoren einen Überblick über die wesentlichen Aspekte der Solvabilitätsanforderungen gemäß Basel III und Solvency II.




Risk Management Im Erstversicherungsunternehmen


Risk Management
Author: Fred Wagner
Publisher: VVW GmbH
ISBN: 9783884878309
Size: 54.81 MB
Format: PDF, Kindle
View: 1878
Get Books


Versicherungsunternehmen kommen in der Risk Management-Literatur meist nur als Anbieter von Versicherungsschutz vor - wobei Versicherungen häufig als das zentrale Instrument zur Risikobewältigung dargestellt werden. Ein umfassender Risk Management-Ansatz für Versicherungsunternehmen fehlt bislang. Mögliche Gründe: 1.) Versicherungsunternehmen betreiben von jeher Risikomanagement. Sie übernehmen von ihren Kunden Risiken und sorgen im Gesamtportefeuille für den Risikoausgleich im Kollektiv und in der Zeit. Insofern ist Risikomanagement die Anwendung der Versicherungstechnik mit den Mitteln der Prämienpolitik, der Schadenpolitik, der Produkt- und Bestandspolitik, der Rückversicherungspolitik und der Solvabilitätspolitik. Diese relativ enge Risikosicht erstreckt sich nur auf das eigentliche Versicherungsgeschäft (Risikogeschäft) und nicht auch auf das Kapitalanlage- und sonstige Dienstleistungsgeschäft des Versicherers. 2.) Bei Versicherungsunternehmen standen Fragen des eigenen Risk Management bis 1994 nicht im Vordergrund, weil ihr Geschäft in einem hoch regulierten Markt insgesamt wenig riskant war. Die Neigung zur Innovation war wenig ausgeprägt und Produktrisiken konnten weitgehend vernachlässigt werden, Preise wurden aufsichtsrechtlich auf einem auskömmlichen Niveau gehalten. Damit waren die Versicherer vor zwei der gefährlichsten Unternehmerrisiken weitgehend abgeschirmt. Seit der Deregulierung erhöht sich der Wettbewerb mit zunehmender Geschwindigkeit mit allen Chancen und Risiken, die damit verbunden sind. Nicht nur wegen der Einführung des KonTraG müssen Versicherer heute also verstärkt über ihre eigene Risikolage nachdenken und Konzepte entwickeln, wie sie ihre Risiken beherrschbar machen. Das vorliegende Buch soll dazu einen Beitrag leisten, indem für Versicherungsunternehmen ein Modell des Risk-Management vorgestellt und die Ziele und Mittel des Risk-Management im Versicherungsunternehmen behandelt werden. Die Überlegungen konzentrieren sich auf Erstversicherungsunternehmen. Große Teile der traditionellen Versicherungsbetriebslehre sind aufgearbeitet, jedoch streng gegliedert nach dem klassischen Risk-Management-Ansatz. Neuere Entwicklungen werden dabei berücksichtigt: Konzepte der Finanz-Rückversicherung ("Financial Reinsurance") ebenso wie die Methoden des sogenannten "Alternativen Risikotransfers" (ART) auf die Kapitalmärkte. Schwerpunkte bei der Risikoanalyse und der Diskussion von Möglichkeiten zur Risikobewältigung liegen auch im Kapitalanlagegeschäft und in den derivaten Finanzgeschäften von Versicherungsunternehmen.




Enterprise Risk Management


Risk Management
Author: James Lam
Publisher: John Wiley & Sons
ISBN: 111841361X
Size: 38.29 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 6389
Get Books


A fully revised second edition focused on the best practices of enterprise risk management Since the first edition of Enterprise Risk Management: From Incentives to Controls was published a decade ago, much has changed in the worlds of business and finance. That's why James Lam has returned with a new edition of this essential guide. Written to reflect today's dynamic market conditions, the Second Edition of Enterprise Risk Management: From Incentives to Controls clearly puts this discipline in perspective. Engaging and informative, it skillfully examines both the art as well as the science of effective enterprise risk management practices. Along the way, it addresses the key concepts, processes, and tools underlying risk management, and lays out clear strategies to manage what is often a highly complex issue. Offers in-depth insights, practical advice, and real-world case studies that explore the various aspects of ERM Based on risk management expert James Lam's thirty years of experience in this field Discusses how a company should strive for balance between risk and return Failure to properly manage risk continues to plague corporations around the world. Don't let it hurt your organization. Pick up the Second Edition of Enterprise Risk Management: From Incentives to Controls and learn how to meet the enterprise-wide risk management challenge head on, and succeed.




Aktuelle Entwicklungen Im Corporate Risk Management Current Developments In Corporate Risk Management


Risk Management
Author: Werner Gleißner
Publisher:
ISBN:
Size: 75.61 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 4139
Get Books


German Abstract: Die anstehende Umsetzung der achten EU-Richtlinie verbunden mit einer anhaltenden Compliance-Diskussion rücken das Thema Risikomanagement erneut ins Blickfeld von Unternehmern. Unabhängig von diesen rechtlichen Aspekten sind zudem oft Weiterentwicklungsschritte notwendig, damit das Risikomanagement zu einem wesentlichen Erfolgsfaktor eines Unternehmens wird. So ist eine adäquate Absicherung gegen bestandsgefährdende Risiken bei einer Vielzahl von Unternehmen nicht gegeben, Potenziale für eine Verbesserung der Planungssicherheit bleiben ungenutzt und Risikoinformationen fließen bei unternehmerischen Entscheidungen wie zum Beispiel einer Investition, nur sporadisch mit ein. Selbst im Finanzsektor, der einer strengen Reglementierung unterliegt und über gut entwickelte Risikomanagementsysteme verfügt, ist erheblicher Handlungsbedarf gegeben, wie die aktuelle Finanz-Krise zeigt.In diesem Beitrag werden die aktuellen Entwicklungen im Corporate Risk Management (CRM) beschrieben, und es wird aufgezeigt, wo bei (bereits implementierten) Risikomanagement-Systemen Verbesserungspotenziale bestehen. So werden Wege zu einem entscheidungsorientierten Risikomanagement aufgezeigt: Bessere Risikoinformationen führen zu besseren unternehmerischen Entscheidungen, weil auch Unvorhersehbarkeiten berücksichtigt werden.



Corporate Risk Management
Language: de
Pages: 125
Authors: Holger Wengert, Frank Andreas Schittenhelm
Categories: Business & Economics
Type: BOOK - Published: 2013-10-07 - Publisher: Springer-Verlag
Das Buch soll Firmen und Studenten in das Risikomanagement von Unternehmen einführen und gibt einen komprimierten Einblick in das Themengebiet. Die Autoren beschäftigen sich zunächst mit den Grundlagen des Risikomanagements, u.a. werden die Bedeutung des Risikomanagements für Nachhaltigkeit und Innovationsmanagement herausgearbeitet und rechtliche Rahmenbedingungen aufgezeigt. Darüber hinaus werden organisatorische Aspekte
Dynamic Risk Management
Language: de
Pages: 36
Authors: Holger Wengert, Frank Andreas Schittenhelm
Categories: Business & Economics
Type: BOOK - Published: 2010 - Publisher:
Books about Dynamic Risk Management
Risk Management im Erstversicherungsunternehmen
Language: de
Pages: 555
Authors: Fred Wagner
Categories: Business & Economics
Type: BOOK - Published: 2000-06-01 - Publisher: VVW GmbH
Versicherungsunternehmen kommen in der Risk Management-Literatur meist nur als Anbieter von Versicherungsschutz vor - wobei Versicherungen häufig als das zentrale Instrument zur Risikobewältigung dargestellt werden. Ein umfassender Risk Management-Ansatz für Versicherungsunternehmen fehlt bislang. Mögliche Gründe: 1.) Versicherungsunternehmen betreiben von jeher Risikomanagement. Sie übernehmen von ihren Kunden Risiken und sorgen im
Enterprise Risk Management
Language: en
Pages: 496
Authors: James Lam
Categories: Business & Economics
Type: BOOK - Published: 2014-02-18 - Publisher: John Wiley & Sons
A fully revised second edition focused on the best practices of enterprise risk management Since the first edition of Enterprise Risk Management: From Incentives to Controls was published a decade ago, much has changed in the worlds of business and finance. That's why James Lam has returned with a new
Aktuelle Entwicklungen im Corporate Risk Management (Current developments in corporate risk management).
Language: de
Pages: 5
Authors: Werner Gleißner
Categories: Business & Economics
Type: BOOK - Published: 2020 - Publisher:
German Abstract: Die anstehende Umsetzung der achten EU-Richtlinie verbunden mit einer anhaltenden Compliance-Diskussion rücken das Thema Risikomanagement erneut ins Blickfeld von Unternehmern. Unabhängig von diesen rechtlichen Aspekten sind zudem oft Weiterentwicklungsschritte notwendig, damit das Risikomanagement zu einem wesentlichen Erfolgsfaktor eines Unternehmens wird. So ist eine adäquate Absicherung gegen bestandsgefährdende Risiken